Kinderschutz in der Grundschule

Im Schuljahr 2021/20 findet für den o.g. Personenkreis im SIBUZ Charlottenburg-Wilmersdorf eine Qualifizierungsmaßnahme zur „Kontaktperson für Kinderschutz“ statt. Sie besteht aus vier Modulen zu verschiedenen Themenschwerpunkten. Unser Ziel ist es, den Fachkräften, die in Schule tätig sind, mehr Handlungssicherheit im Umgang mit möglichen Kindeschutz-Fällen zu vermitteln. Zudem werden evaluierte Präventionsprogramme vorgestellt.

Dafür qualifiziert das SIBUZ Charlottenburg-Wilmersdorf im Zeitraum von August bis Oktober 2021 je zwei Pädagog:innen pro bezirklicher Grundschule (schulisches Tandem, gern als multiprofessionelles Team). In vier 2-stündigen Schulungsmodulen wird das Knowhow vermittelt, schulinternen Kinderschutzfällen wirkungsvoll zu begegnen.

Die Qualifizierung findet unter Leitung von Frau Susette Chakkal, Koordinatorin für schulische Prävention, statt. Sie wird durchgeführt von Frau Mara Sattler, Diplom Sozialarbeiterin mit langjähriger Erfahrung im Bereich Kinderschutz.

Bezirkliche Schulleitungen melden das schulinternes Kinderschutz-Tandem bitte verbindlich bis zum letzten Schultag vor den Sommerferien (24.06.2021) an, und zwar via E-Mail an susette.chakkal@senbjf.berlin.de UND susette.chakkal@yahoo.de (aufgrund der dynamischen pandemischen Entwicklung bitte beide Adressen benutzen).Ihre Anmelde-Mail sollte bitte folgende Informationen enthalten: 1. Schule 2. Vor- und Nachname Teilnehmer:innen 3. Funktion (Schulsozialarbeit; Klassenlehrkraft mit Klassestufe), 4. E-Mailadressen beider Teilnehmer:innen.

Die Anmeldung ist kostenfrei. Die Teilnehmer:innen-Zahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Rückmeldung über Zulassung zur verbindlichen Teilnahme erfolgt spätestens am Ende der ersten Schulwoche nach den Sommerferien 2021 (KW 31).

Teilnehmende Schulen sind:

Grundschule am Rüdesheimer Platz

Cecilien-GS

Ernst-Habermann-GS

Erwin-von-Witzleben-GS

Freudberg Gemeinschaftsschule

Nelson-Mandela-Primary

Wangari-Maathai-Schule

Qualifizierungsmaßnahme zur „Kontaktperson für Kinderschutz“ durch das SIBUZ 04

Schuljahr 2021/22, 1. Halbjahr

An Schulleitung, Kontaktlehrkraft für schulische Prävention (KTL), Erzieher:in und Schulsozialarbeiter:in