Berliner. Präventionspreis. 2024.Ausschreibung

Berliner Präventionspreis 2024 der Landeskommission Berlin gegen Gewalt
Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt richtet den Berliner Präventionstag 2024 am Donnerstag, den 19. September 2024 zum Schwerpunkt „Geschlecht und Gewalt“ aus. Der jährlich ausgeschriebene Berliner Präventionspreis wird im Rahmen der Gala zum 30-jährigen Bestehen der Landeskommission Berlin gegen Gewalt am 18. September 2024 verliehen.
Der Berliner Präventionspreis würdigt Menschen, die partizipative Kunst- und Kulturprojekte mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Berlin umsetzen und sie dadurch stärken. Das Preisgeld beträgt insgesamt 6.000 €.
Wer kann sich bewerben? Bildungseinrichtungen, Kulturinstitutionen, Kunst- und Kulturschaffende, Gruppen und Menschen, die in Berlin ihren Sitz haben.
Welche Projekte können eingereicht werden?

  • Im Mittelpunkt stehen im Jahr 2024 besonders Projekte, welche sich für eine Geschlechtergerechtigkeit in ihrer Vielfalt einsetzen und/oder die Gewaltprävention bei der Umsetzung der Istanbul-Konvention voranbringen.
  • Partizipative Kunst- und Kulturprojekte, die sich vorwiegend an junge Menschen sämtlicher Geschlechtsidentitäten sowie mit und ohne Behinderung richten.
  • Projekte, die in den Bereichen Bildende Kunst, Darstellende Künste, Musik und Literatur umgesetzt werden bzw. wurden. Zudem können künstlerische Projekte, die weitere kulturelle Aktivitäten wie beispielsweise Sport oder Kochen miteinbeziehen, eingereicht werden.
    Frühester Projektbeginn: September 2023
    Bewerbungsunterlagen:
  • Kurzvorstellung aller Projektbeteiligten unter Nennung der Ansprechperson mit Kontaktdaten
  • Projektbeschreibung (maximal eine DIN-A4-Seite)
  • Was ist das Besondere an eurem Team und an eurem Projekt?
  • Wie wird bzw. wurde das Projekt umgesetzt?
  • Was findet ihr persönlich besonders gut an eurem Projekt?
  • Links zu Fotos, Videoaufzeichnungen, Websites, Clips, Text- und Pressematerial, die einen anschaulichen Eindruck über euer Projekt vermitteln (wenn vorhanden)
  • Die Bewerbungsunterlagen müssen bitte vollständig sein.
    Einsendeschluss: 02.06.2024
    Einsendungen bitte in digitaler Form per E-Mail an:
    Berliner-Praeventionspreis@SenInnSport.berlin.de unter dem Betreff: „Berliner Präventionspreis 2024: Projekttitel“ einreichen. Eine Jury wählt nach dem Einsendeschluss drei Preistragende aus den eingereichten Projekten aus.
    Preisverleihung: Die Preisverleihung findet am 18.09.2024 am Abend im Rahmen der Gala statt.
    Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren, meldet euch gerne unter:
    Berliner-Praeventionspreis@SenInnSport.berlin.de
    Wir freuen uns auf eure Projekte!